Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 4,6 - 5,9; außerorts: 3,6 - 4; kombiniert: 4 - 4,7. CO2-Emissionen kombiniert: 4,1 - 4,7 g/km. CO2-Effizienzklasse B - C.

ŠKODA Citigo 3-Türer

Der clevere Kleine

,Simply Clever‘ – der ŠKODA Markenclaim ist weit mehr als nur eine Werbeaussage. Er ist gelebte Unternehmenskultur und vor allem: Die Modelle des tschechischen Automobilherstellers verkörpern den Anspruch immer wieder aufs Neue. So ist auch der dreitürige Citigo ein besonders cleverer Kleiner: Hohe Funktionalität und Alltagstauglichkeit, viel Platz und Geräumigkeit, innovative Technologie und attraktives Design zeichnen das jüngste Modell der Marke aus. Und das alles natürlich zu einem hervorragenden Preis-/Wertverhältnis, wie man es von ŠKODA kennt. Klein und dennoch geräumig, praktisch, sicher, preiswert: ,simply clever‘ eben.

Großzügige Raumverhältnisse, perfekter Komfort an Bord

Einer der längsten Radstände im Segment – weit vorn angeordneter Motor – und neu konzipierte Achsen: Die Entwickler des Citigo haben alle Register gezogen, um den Fahrzeugraum bis auf den letzten Millimeter optimal auszunutzen. Mit Erfolg: Fahrer und Insassen sind komfortabel und alles andere als beengt unterwegs. Der Citigo beweist: Auch ein Kleinstwagen kann innen geräumig sein.

Einen neuen Bestwert im Segment markiert die Innenbreite des Fahrzeugs. 1,36 Meter liegen deutlich über dem Niveau der meisten Wettbewerber und sorgen für gute Bewegungsfreiheit. Auch die Kopffreiheit hinten lässt nicht zu wünschen übrig. 

Für einen leichten Einstieg in den Fond sorgt die ,Easy-Entry‘-Funktion. Dabei werden die Vordersitze mit einem einfachen Handgriff nach vorne geklappt und geschoben, so dass Passagiere einfach und bequem auf die Rücksitze gelangen.

Besonderes Augenmerk wurde auf die ergonomische korrekte Gestaltung gelegt, um besten Sitz- und Bedienungskomfort zu ermöglichen. Die nicht zu tiefe Sitzposition und die ausreichende Beinauflage der Sitze plus Knieraum sorgen für ein Komfortniveau, das man an Bord eines Kleinstwagens bislang nicht erwarten durfte. Besonderes Augenmerk richteten die Entwickler in dem Zusammenhang auch auf die Anordnung der Lenksäule samt Lenkrad. Verstellweg, Größe und Abstand zur Schalttafel entsprechend den Maßen in höheren Automobilklassen. 

Das Kofferraumvolumen von mindestens 251 Litern macht den Citigo zum Klassenbesten. Auch in der Höhe überzeugt der Kofferraum: Bis zu 58 cm hohe Gegenstände können eingeladen werden. Die Ladeklappe öffnet 185 cm hoch. Bei umgeklappter Rücksitzlehne steigt das Kofferraumvolumen auf 951 Liter. In diesem Fall ergibt sich auch eine fast ebene Ladefläche. Zusammen mit der optional erhältlichen umklappbaren Beifahrersitzlehne – Serie im 5-Türer ab Ausstattungsniveau Ambition – finden Gegenstände mit einer Länge von bis zu zwei Metern im Citigo Platz. Ebenfalls praktisch sind die vier Haken im Kofferraum, an denen sich Taschen oder Tüten befestigen lassen. Zudem ist optional eine doppelte Netzhalterung für den Kofferraum erhältlich, die Gegenstände mit einem Gewicht bis zu drei Kilogramm sicher fixiert.

Zurück zur Übersicht