Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 4 - 6,1; außerorts: 3,1 - 4,2; kombiniert: 3,4 - 4,8. CO2-Emissionen kombiniert: 88 - 110 g/km. CO2-Effizienzklasse A+ - C.

ŠKODA Fabia Limousine: emotional, modern, dynamisch

Liebe auf den ersten Blick – beim Automobil ist es das Design, das Emotionen weckt. Der neue ŠKODA Fabia begeistert mit einem neuen Auftritt. Mit seinem Design wird der Kleinwagen deutlich sportlicher, markanter und emotionaler. Er punktet mit ausgewogenen Proportionen, kristallinen Formen und scharfen Linien. Hier präsentiert sich ein junger, ‚knackiger‘ Kleinwagen auf dem automobilen Laufsteg. Ein Auto mit Charakter – leidenschaftlich, modern und vielfältig individualisierbar. Dabei bleibt der ŠKODA Fabia seinen Grundtugenden treu: mit besten Platzverhältnissen, einem hervorragenden Preis-/Wertverhältnis und ‚simply clever‘ bis ins kleinste Detail. 

„In dem Design des neuen ŠKODA Fabia setzten wir die Evolution der ŠKODA Formensprache fort“, sagt Dr. Frank Welsch, ŠKODA Vorstand Technische Entwicklung. „Erstmals weist ein ŠKODA Automobil in Serie Designelemente des Showcars ,VisionC‘ auf. Mit seinen sportlichen Proportionen tritt der ŠKODA Fabia modern, knackig und frisch auf. Dabei haben wir auch einige Gene unserer Rallyesport-Fahrzeuge übernommen und den emotionalsten Fabia aller Zeiten gestaltet“, so Dr. Welsch.

Geradlinigkeit und Präzision im Zusammenspiel mit scharfen Kanten, dazu konvexe und konkave Flächen, kristalline Formen, dreidimensionale Elemente und markantes Licht-Schatten-Spiel – all das macht den neuen ŠKODA Fabia zu einem Fahrzeug mit eigenem Charakter. „Der neue Fabia ist so dynamisch und charakterstark wie nie zuvor“, sagt ŠKODA Chefdesigner Jozef Kabaň. Seinen starken Auftritt gewinnt der ŠKODA Fabia durch neue, straffere Proportionen: Das Automobil wird 8 mm kürzer, 90 mm breiter und 31 mm flacher. Darüber hinaus erhält der Kleinwagen ein komplett neues, vielseitig individualisierbares Innenraumkonzept mit attraktiven Farbkombinationen.

Komplett neues Innenraumkonzept: Vielfalt in neuer Dimension – klar, präzise, vielseitig

Das komplett neu gestaltete Interieur des neuen ŠKODA Fabia brilliert mit Wertigkeit, Präzision, Top-Verarbeitungsqualität sowie einer Vielfalt an Farben und Farbkombinationen. Im Vergleich zum Vorgängermodell wurde im Grunde ‚kein Stein auf dem anderen gelassen‘. Dank vielfältiger Optionen hinsichtlich Farbgestaltung und Ausstattung hat der Kunde so viele Möglichkeiten wie nie zuvor, sich das Interieur seines Fahrzeugs nach seinen persönlichen Wünschen zusammenzustellen.

Gleichzeitig wurde das für einen Kleinwagen bereits großzügige Platzangebot des ŠKODA Fabia der zweiten Generation in einigen Punkten noch einmal verbessert. 

Der Innenraum ist klar, aufgeräumt und mit Liebe zum Detail äußerst präzise ausgeführt. Alle Bedienelemente sind am richtigen Platz und intuitiv zu bedienen. Markant betonten die Innenraumdesigner die Horizontale. Dadurch wirkt der Kleinwagen auch innen ausgesprochen großzügig und souverän.

Das neue Kombiinstrument erhält eine klare Optik, alle Anzeigen sind hervorragend lesbar. Sämtliche Bedienelemente, Hebel und Schalter sowie die Türinnengriffe sind neu gestaltet.

Die Mittelkonsole ist elegant und schmaler als bislang ausgeformt und optisch vom Armaturenbrett getrennt. Das sorgt für eine leichtere Anmutung.

An zentraler Stelle der Mittelkonsole befindet sich das Infotainmentmodul. Zur Wahl stehen vier Systeme: Blues, Swing, Bolero und Amundsen. Die höchsten Versionen Bolero und Amundsen lassen sich mit der Funktion SmartLink kombinieren. Dabei können auf dem Smartphone angezeigte Inhalte und Funktionen auf dem Bildschirm des Infotainmentsystems dargestellt und bedient werden. 

Deutlich dynamischer gestaltet ist das Armaturenbrett des neuen ŠKODA Fabia. Diese Wirkung erzielten die Designer unter anderem, indem sie die mittleren Lüftungseinlässe weiter oben positionierten und den oberen Teil des Armaturenbretts stärker konturierten. Zudem ist es horizontal zweigeteilt und kann in verschiedenen Farbkombinationen gewählt werden.

Zurück zur Übersicht