Kraftstoffverbrauch in l/100 km, innerorts: 4 - 6,1; außerorts: 3,1 - 4,2; kombiniert: 3,4 - 4,8. CO2-Emissionen kombiniert: 88 - 110 g/km. CO2-Effizienzklasse A+ - C.

ŠKODA Citigo Sondermodell Cool Edition

Heißes Angebot für kühle Rechner: ŠKODA bietet den neuen Fabia auch als Sondermodell Cool Edition an. Der flotte Fünftürer hat unter anderem so komfortable Extras wie Klimaanlage, das MP3-fähige Musiksystem Swing und das ŠKODA Surround Soundsystem an Bord. In Verbindung mit dem Basisbenziner 1,0 MPI mit 44 kW (60 PS)(Fabia 1,0 l MPI 44 kW (60 PS): innerorts 5,7 l/100km, außerorts 4,1 l/100km, kombiniert 4,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 106 g/km, CO2-Effizienzklasse B - B) ist das coole Sondermodell bereits ab 12.640 Euro (Fabia 1,0 l MPI 44 kW (60 PS): innerorts 5,7 l/100km, außerorts 4,1 l/100km, kombiniert 4,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 106 g/km, CO2-Effizienzklasse B) erhältlich. Gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Fabia der Ausstattungslinie Active können sich Kunden damit über einen Preisvorteil von 1.340 Euro freuen.

Der neue ŠKODA Fabia besticht mit seiner dynamischen, emotionalen Formensprache und den sportlichen Proportionen. Als echter ŠKODA bietet er zudem überdurchschnittlich viel Platz für alle Mitfahrenden sowie Bestwerte beim Kofferraumvolumen. Mit dem ab sofort erhältlichen Sondermodell Cool Edition ist der Einstieg in die Fabia-Welt jetzt noch attraktiver.

Das fünftürige Sondermodell basiert auf der Ausstattungslinie Active. Diese umfasst bereits ein höhen- und längeneinstellbares Dreispeichenlenkrad, getönte Scheiben, Aeroscheibenwischer vorn, Sonnenblenden auf Fahrer- und Beifahrerseite mit Make-up-Spiegeln, Komfortblinker, Schaltempfehlungsanzeige und eine Außentemperaturanzeige im Kombiinstrument. Praktische ,Simply Clever‘-Lösungen wie Türfächer mit 1,5-Liter-Flaschenhalter sowie Stauraum für Warnwesten, Taschenhaken und Ablagefächer im Kofferraum, der raffiniert in der Tankklappe untergebrachte Eiskratzer sowie die in zwei Höhen arretierbare, verstau- und herausnehmbare Kofferraumabdeckung gehören ebenfalls zu dem pfiffigen Kleinwagen.

Auf diese Ausstattung legt der ŠKODA Fabia Cool Edition noch einiges drauf. So gehört eine Klimaanlage mit Pollen- und Staubfilter ebenso zum serienmäßigen Lieferumfang des Sondermodells wie die Funkfernbedienung für die Zentralverriegelung. Für coole Stimmung im Auto sorgt das Musiksystem Swing, das neben FM-Radiosendern auch MP3- oder WMA-Musikdateien abspielt. Externe Audioplayer können via SD-Speicherkartenslot, USB oder per Line-In angeschlossen werden. Das 5 Zoll große TFT-Display des Musiksystems zeigt außerdem Fahrzeuginformationen an. Noch vielfältiger wird der Musikgenuss durch den ebenfalls serienmäßigen digitalen Radioempfang DAB+ und das leistungsfähige ŠKODA Surround Soundsystem für digitale Audioquellen.

Der ŠKODA Fabia Cool Edition ist mit drei Benzinern und einem Turbodiesel erhältlich. Alle Motoren verfügen über Start-Stopp-Automatik sowie Bremsenergierückgewinnung und erfüllen die Emissionsnorm EU 6.

Wie in jedem Fabia ist auch im Sondermodell Cool Edition das vorbildliche Technikpaket mit Antiblockiersystem (ABS), Elektronischer Stabilisierungskontrolle (ESC), Multikollisionsbremsassistent (MKB), Elektronischer Querdifferenzialsperre (XDS+), Motorschleppmomentregelung (MSR), Antriebsschlupfregelung (ASR), Reifendrucküberwachung (TPM) und Hydraulischem Bremsassistent (HBA) an Bord.

Das Sondermodell Cool Edition im stylischen ,Red & Grey‘-Design

Auf der diesjährigen Internationale Automobil-Ausstellung in Frankfurt hat die tschechische Traditionsmarke mit dem ŠKODA Fabia und dem ŠKODA Rapid Spaceback in ,Red & Grey‘-Design zwei echte Blickfänger präsentiert. Jetzt sind die beiden beliebten Baureihen als attraktive Sondermodelle Fabia Cool Edition ,Red & Grey‘ und Rapid Spaceback Cool Edition ,Red & Grey‘ bei allen deutschen ŠKODA Händlern bestellbar. Sie basieren auf den jeweiligen Cool Edition-Sondermodellen.

Der ŠKODA Fabia Cool Edition ,Red & Grey‘ steht als Limousine mit drei Benzinern und einer Dieselmotorisierung zur Wahl. Die Mehrausstattung umfasst rot oder schwarz lackierte 16-Zoll-Leichtmetallfelgen im Design ,Beam‘, hierzu passende Außenspiegelkappen in Rot oder Schwarz sowie Parksensoren hinten. Die spezielle Folienbeklebung im Design ,Red & Grey‘ betont den dynamischen Auftritt. Neben der Wagenlackierung in ,Laser-Weiß‘ kann der Kunde auch zu den Farbtönen ,Black-Magic Perleffekt‘ und ,Moon-Weiß Perleffekt‘ greifen. 

Vom Fabia Cool Edition übernimmt das ,Red & Grey‘-Sondermodell unter anderem Klimaanlage inklusive Pollen- und Staubfilter, die Funkfernbedienung für die Zentralverriegelung sowie das Musiksystem Swing mit sechs Lautsprechern und ŠKODA Surround Soundsystem. 

 Der ŠKODA Rapid Spaceback Cool Edition ,Red & Grey‘ rollt serienmäßig auf glanzgedrehten 17-Zoll-Leichtmetallfelgen ,Savio‘ in Rot oder Schwarz. Die Außenspiegelkappen sind passend dazu rot oder schwarz lackiert. In Kombination mit der Folienbeklebung ,Red & Grey‘ betont dies gekonnt die dynamische Linienführung des Kurzheckmodells. Zu den weiteren Erkennungsmerkmalen zählen dunkel hinterlegte Nebelscheinwerfer und Rückleuchten sowie der schwarz eingefasste Kühlergrill. Für den Rapid Spaceback Cool Edition ,Red & Grey‘ stehen die drei Lackierungen ,Laser-Weiß‘, ,Black-Magic Perleffekt‘ und ,Moon-Weiß Perleffekt‘ zur Wahl. Das Motorenangebot umfasst zwei Benziner und zwei Dieseltriebwerke.

Ebenso wie im ŠKODA Rapid Spaceback Cool Edition zählen beispielsweise Klimaanlage, Nebelscheinwerfer sowie das Musiksystem Swing auch in der ,Red & Grey‘-Version zum Serienumfang.

Fabia 1,0 l MPI 44 kW (60 PS): innerorts 5,7 l/100km, außerorts 4,1 l/100km, kombiniert 4,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 106 g/km, CO2-Effizienzklasse B

Fabia 1,0 l MPI 55 kW (75 PS): innerorts 5,8 l/100km, außerorts 4,2 l/100km, kombiniert 4,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 108 g/km, CO2-Effizienzklasse C 

Fabia 1,2 l TSI 66 kW (90 PS): innerorts 6,0 l/100km, außerorts 4,0 l/100km, kombiniert 4,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 107 g/km, CO2-Effizienzklasse B

Fabia 1,2 l TSI 81 kW (110 PS): innerorts 6,1 l/100km, außerorts 4,1 l/100km, kombiniert 4,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 110 g/km, CO2-Effizienzklasse B

Fabia 1,2 l TSI DSG 81 kW (110 PS): innerorts 5,8 l/100km, außerorts 4,1 l/100km, kombiniert 4,7 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 109 g/km, CO2-Effizienzklasse B

Fabia 1,4 l TDI 66 kW (90 PS): innerorts 4,2 l/100km, außerorts 3,4 l/100km, kombiniert 3,6 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 93 g/km, CO2-Effizienzklasse A

Fabia 1,4 l TDI DSG 66 kW (90 PS): innerorts 4,2 l/100km, außerorts 3,6 l/100km, kombiniert 3,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 99 g/km, CO2-Effizienzklasse A

Fabia 1,4 l TDI 77 kW (105 PS): innerorts 4,2 l/100km, außerorts 3,6 l/100km, kombiniert 3,8 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 99 g/km, CO2-Effizienzklasse A

Die angegebenen (kombinierten) Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (VO(EG)715/2007 in der gegenwärtig geltenden Fassung) ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2 ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der gegenwärtig geltenden Fassung

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch , die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Effizienzklassen werden auf Grundlage der gemessenen C02-Emission unter Berücksichtigung des Fahrzeuggewichts ermittelt. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser als der heutige Durchschnitt sind, werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.